Der Beitrag: ein cooler Tag beim Paintball wurde am Mittwoch, 09. März 2011 veröffentlicht und unter Kunden abgelegt.

Nach der langen Umbauzeit in unserem Firmengebäude und den damit verbundenen Unannehmlichkeiten wie Krach und Baudreck im laufendem Betrieb, haben wir jetzt ein fantastisches Arbeitsumfeld mit neuen großen Büros und komplett neuer Einrichtung.

Aber jetzt waren wir Reif für ein bisschen Spaß!

Unser Chef organisierte einen Paintball-Tag für uns. Die Freude war groß, die Mannschaften schnell ausgelost und schon ging es nach Dresden. Nach der Einweisung durch das fetzige Personal vor Ort, gingen die Spiele los.
Nachdem eine Mannschaft permanent -nämlich 10 mal hintereinander- die Flagge nicht für das eigene Team holen konnte, stellten wir eine leichte Unterlegenheit in der Personenzahl fest. Die Prüfung (das Zählen der Team Mitglieder) ergab, dass die „Looser“ Mannschaft tatsächlich einen Mann zu wenig hatte und die Folge war, dass wir uns natürlich den stärksten Spieler aus der gegnerischen Mannschaft demokratisch in unser Team abkommandiert haben und siehe da, wir gewannen danach jedes Spiel.

Was für ein cooler Tag, Danke Chef und am liebsten jede Woche wieder!

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?